DeutschManset

Unterstützungsfonds für Vereine in der Corona-Krise

© Jeff Mangione

Non-Profit-Organisationen (NPO) erbringen für unsere Gesellschaft unverzichtbare Leistungen. Viele Menschen in Österreich leisten einen freiwilligen Beitrag in ihrem Verein. Leider hat die Corona-Krise auch diese Organisationen stark gefordert.

Daher hat die Bundesregierung im vergangenen Jahr den Unterstützungsfonds für Non-Profit-Organisationen ins Leben gerufen. Der Fonds unterstützt alle gemeinnützigen Organisationen während der Pandemie: vom Sportverein über Kulturvereine, Umweltschutz-NGOs und anerkannte Glaubensgemeinschaften bis zu Freiwilligen Feuerwehren.

Der Unterstützungsfonds richtet sich an Organisationen, die ihren Sitz und ihre Tätigkeit in Österreich haben.

NPO-Fonds verlängert

Um die gemeinnützigen Vereine bis zum Ende der Pandemie bestmöglich zu unterstützen, hat die Bundesregierung bereits eine weitere Verlängerung des NPO-Fonds bis vorerst Ende März 2021 beschlossen.

20.000 Vereine in ganz Österreich profitieren

Mit dem NPO-Fonds konnten bisher bereits knapp 20.000 Vereine aus den Bereichen Sport, Kunst und Kultur, Umweltschutz oder Soziales in der Corona-Krise unterstützt werden. Vizekanzler Werner Kogler sagt dazu: „Mit einem Gesamtvolumen von 950 Millionen Euro ist der NPO-Fonds europaweit einzigartig und eine effektive Hilfe für die gemeinnützigen Vereine und Organisationen. Das bestätigen auch die unzähligen positiven Rückmeldungen aus dem Sport, der Kultur, dem Sozialbereich und vielen anderen Bereichen. Mit dem NPO-Fonds sorgen wir dafür, dass diese wichtigen Träger unseres Zusammenlebens gut durch die Krise kommen. Sie verdienen die bestmögliche Unterstützung. Daher lade ich alle Vereine und Organisationen ein, einen Antrag zu stellen.“

Jetzt Antrag stellen

  • Seit 5. März 2021 können Anträge für das 4. Quartal 2020 gestellt werden.
  • Die Anträge sind rückwirkend für die Monate Oktober bis Dezember 2020 möglich.
  • Die Antragstellung erfolgt über die Plattform www.npo-fonds.at.

Für nähere Informationen zum NPO-Fonds und falls Sie Fragen haben, besuchen Sie www.npo-fonds.at oder wenden Sie sich an die NPO-Service-Hotline: Tel.: +43 1 267 52 00 oder schicken Sie ein E-Mail: info@npo-fonds.at

© BMKÖS_HBF_Carina Karlovits

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"