AktuellDeutschMansetPolitik

Die SPÖ verteidigt nicht weiter einretroperspektives, sondern ein solidarisch zukunftsorientiertes Einbürgerungsgesetz

Durchführungszeitraum: 14.-18. Juni 2021
Schwankungsbreite: max. +/- 3,2%

1.000 Online-Interviews mit ÖsterreicherInnen, rep. für die Bevölkerung im Alter von 16 bis 69 Jahren

Die SPÖ fordert, dass es für Zuwanderer einen Rechtsanspruch auf die Staatsbürgerschaft nach sechs Jahren rechtmäßigem Aufenthalt in Österreich gibt. In Österreich geborene Kinder sollen automatisch die Staatsbürgerschaft bekommen. Was halten Sie davon?

70% der Befragten sind der Meinung, dass durch die Umsetzung dieser SPÖ-Forderung die Zuwanderung stärker steigen würde.


Welchen Effekt hätte die Umsetzung dieser SPÖ-Forderung aus Ihrer Sicht für die Zuwanderung nach Österreich?


Was halten Sie davon, dass die Vergabe der österreichischen Staatsbürgerschaft mit der Erbringung von Leistungen von Zuwanderern (zB Deutschkursen) gekoppelt ist?

85% sprechen sich dafür aus, dass die Vergabe der österreichischen Staatsbürgerschaft
mit der Erbringung von Leistungen von Zuwanderern gekoppelt sein soll.

Sabine Beinschab

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"