Bildung

Wiener Bildungsakademie

Das Wiener Bildungsprogramm richtet sich an alle Wienerinnen und Wiener, die am politischen Geschehen teilhaben und/oder ihre beruflichen wie auch persönlichen Qualifikationen erweitern möchten. Die Wiener Bildungsakademie fasst als Dachmarke die Aktivitäten dreier zentraler Bildungseinrichtungen der SPÖ Wien zusammen: der Wiener SPÖ Bildung, der Wiener SPÖ-Frauen sowie des Verbandes der sozialdemokratischen Gemeinde- und BezirksvertreterInnen in Wien.

Die ‚Wiener Bildungsakademie‘ ist ein Bildungsort, der den Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität verpflichtet ist. Somit soll der Politikmüdigkeit mit einem breiten Aufweck-Angebot entgegengewirkt werden. WienerInnen sollen informiert, motiviert und für politisches Engagement gewonnen werden. Neben dem inhaltlichen Hauptfokus auf die Stadt, steht für die Bildungsakademie auch die europäische und internationale Bildungs- und Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Dabei geht es um die Weiterentwicklung der EU, die Vermittlung vom Funktionieren der Union sowie die Verfestigung der europäischen Idee. Ziel ist es, jene zu fördern, die etwas für die Gemeinschaft bewegen möchten.

Die breite Palette an Lehrgängen, Vorträgen, Seminaren und Bildungsreisen soll die TeilnehmerInnen für den persönlichen Alltag, aber auch ihre Rolle als StaatsbürgerInnen rüsten. Bei Interesse ist die Anmeldung zu Seminaren oder Lehrgängen direkt online über www.wiener-bildungsakademie.at möglich.

Quelle: WBA

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"