Bildung

AusBildung bis 18

Das Sozialministeriumservice unterstützt dich mit coolen Angeboten


Schon was von der AusBildung bis 18 gehört?
Mit der AusBildung bis 18 sollen alle Unter-18-Jährigen eine über den Pflichtschulabschluss hinausgehende Ausbildung abschließen. Wenn deine Schulpflicht mit dem Schuljahr 2016/17 endet, dann gilt die AusBildung bis 18 für dich.

https://www.ausbildungbis18.at/ oder
https://www.facebook.com/AusBildungbis18
Die meisten Jugendlichen machen nach der Pflichtschule eine Lehre oder gehen weiter in die Schule. Einige Jugendliche aber brechen die Schule oder Lehre ab, machen eine Hilfsarbeit oder einfach gar nichts. Vielleicht hast du mit der Schule schlechte Erfahrungen gemacht oder weißt einfach nicht, was du machen sollst? Dann bekommst du Unterstützung.
Und wo gibt´s Unterstützung?
Das Netzwerk Berufliche Assistenz, kurz NEBA genannt, hat coole Unterstützungsangebote für dich.

Jugendcoaching ist ein
Unterstützungsangebot für Jugendliche am Ende ihrer Schulpflicht bzw. nach dem Schulaustritt. Du lernst deine persönlichen Fähigkeiten kennen, findest deine beruflichen Interessen heraus und erhältst Informationen über mögliche weitere Schulen und Ausbildungsvarianten.

Die Produktionsschule ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene nach Beendigung ihrer Schulpflicht, die Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen. Die Produktionsschule bietet dir Training im Verhalten bei der Arbeit und im Umgang mit anderen Menschen. Mit der Teilnahme an der Produktionsschule sollst du an den für dich am besten geeigneten nächsten Ausbildungsschritt herangeführt werden.

Die Berufsausbildungsassistenz begleitet Auszubildende im Rahmen einer verlängerten Lehre oder Teilqualifikation bis zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.

Die Arbeitsassistenz kann dich z.B. bei der Arbeitsplatz oder Lehrstellensuche, in der Einarbeitungsphase, bei der Abklärung beruflicher Perspektiven und beim Aufzeigen von Alternativen unterstützen. Sie hilft dir auch bei der Bewältigung von Krisen.

Mit dem Jobcoaching können deine Stärken mehr herausgearbeitet und am konkreten Arbeitsplatz trainiert werden.

Und das Coole daran: Alle Angebote werden vom Sozialministeriumservice finanziert und sind für dich kostenlos.

Mit NEBA kannst du deine Chancen am Arbeitsmarkt verbessern!
Infos unter: www.neba.at

Für Fragen zur AusBildung bis 18 schreib ein Mail an Info@AusBildungbis18.at, ruf einfach an: Telefon: 0800 700 118 oder besuche uns auf der BeSt3-Messe (2.-5.3.2017, Wiener Stadthalle)

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"